Willkommen

 ... auf projekt-schulterschluss.de. Wir freuen uns, dass Sie sich für das Projekt Schulterschluss interessieren.

 


Gevelsberger Herzenswunsch

Das Projekt "Gevelsberger Herzenswunsch" soll als Bestandteil im Projekt Schulterschluss hier auf gleicher Plattform integriert werden.

Dabei geht es um Menschen, die einen Herzenswunsch haben und um Menschen, die sich bereit erklären diesen Wunsch zu erfüllen. Die Wünsche werden anonymisiert veröffentlicht, zum Beispiel Seniorin (Bereich Innenstadt) wünscht sich, dass jemand sie bei einem Waldspaziergang begleitet, oder Rollstuhlfahrer (38 Jahre) sucht Begleitung um den Boulevard Gevelsberg zu besuchen. Die Wünsche werden von einem Gremium der CDU geprüft und veröffentlicht. Gesucht werden dann Bürgerinnen und Bürger, die sich engagieren wollen.


Auch hier wird geprüft, ob und wie man die beiden zueinander bringt. Ziel ist es, ebenso wie im Projekt Schulterschluss den Zusammenhalt und die Gemeinschaft in Gevelsberg weiter auszubauen. Die CDU sieht seitens der Politik die Notwendigkeit in Zukunft Bürgerengagement, Freiwilligkeit, Ehrenamtlichkeit und gegenseitiges Helfen zu fördern und Menschen hierfür zu motivieren. Wir möchten damit Menschen zusammen bringen.

Unter dem Button mein Herzenswunsch werden wir die Wünsche anonymisiert veröffentlichen. Unter Wünsche erfüllen können sich Bürgerinnen und Bürger, aber auch Organisationen anmelden und ihre Hilfe anbieten.

 


Warum Schulterschluss?
Warum nennen wir unser Projekt „Schulterschluss“ und um was geht es?


Wir wollen mit unserem Projekt „Schulterschluss“ eine Plattform für gemeinsame kommunale Projekte in Gevelsberg bieten, Projekte zum Wohle Gevelsbergs und seiner Einwohner. Dabei ist eins sicher: Wir nehmen das Thema „Bügerbeteiligung“ nicht auf die leichte Schulter, sondern tun was. Um Ihre Hinweise, Ideen oder Probleme auf unserer Stardtkarte einzugeben, füllen Sie bitte das Formular unter der Ideenkarte aus (Hier klicken!).


www.projekt-schulterschluss.de ist eine Plattform Sie, die Bürgerinnen und Bürger, um Gevelsberg noch besser zu machen. Nennen Sie und Ihre Ideen , Ihre Kritik oder auch Ihr eigenes Projekt für Gevelsberg . Wir werden es unter Ihrem Namen veröffentlichen, auf Wunsch auch anonym. So geht Ihre Idee nicht unter und ist für jeden sichtbar. Hier finden Sie auch die Ideenkarte, wo Ihre Idee  topographisch zugeordnet wird. So können Sie direkt erkennen wo Ihr Projekt steht. Vielleicht haben Sie ja auch eine Lösung für einen der dortigen Einträge.

Auch das kann dann veröffentlicht werden. Dieses Projekt kann nur gelingen, wenn eine dauerhafte Kommunikation zwischen Bürgerschaft, Politik und Verwaltung entsteht. Damit wir im Sinne von Transparenz und Bürgerbeteiligung neue Wege in Gevelsberg beschreiten, denn nur im engen Schulterschluss können wir die Herausforderungen meistern. Die Politiker dürfen kein geschlossenes Grüppchen darstellen, sondern müssen die Anregungen, Ideen und den Einsatz der Menschen ernst nehmen. Die neuen technischen Möglichkeiten der Kommunikation sind da ein willkommenes Werkzeug. In diesem Sinne, schreiben Sie uns damit WIR gemeinsam die richtigen Entscheidungen treffen, im Schulterschluss für Gevelsberg.